RheinHotel ARTE

LS Service GmbH & Co. KG

Rheinallee 3

53424 Remagen

 

Rufen Sie uns gerne an:

+49 2642 3083330

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Routenvorschläge

Die zentrale Lage vom RheinHotell ARTE bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten mit dem Fahrrad oder E-Bike in die Region an. Ein gut ausgebautes Radwegenetz unterstützt die verschiedenen Optionen - für jeden Anspruch sind geeignete und interessante Touren möglich.

Informationen und Karten erhalten Sie an der Rezeption - bitte sprechen Sie uns dazu an.

 

Einfache Touren:

 

1) Rhein-Rad-Weg rheinabwärts

Starten Sie direkt am Hotel auf dem Radweg entlang des Rheins Richtung Bonn (rheinabwärts). Sie kommen vorbei am Skulpturenufer Remagen (bis zum ARP Museum in Rolandseck). Bereits nach 2,5 Kilometer erreichen Sie die historische "Brücke von Remagen" mit dem Friedensmuseum, danach fahren Sie über die Rheinpromenade in Remagen (mit Anlegestellen der Schifffahrt). Immer am Rhein bleibend erreichen Sie die Fähre nach Königswinter (Übersetzen möglich). Dort können Sie einen Besuch des Drachenfels mit herrlichen Blick auf den Rhein unternehmen oder weiter Richtung Bonn fahren. Sie kommen durch die Rheinaue, fahren am Kameha Grand Hotel vorbei und erreichen Bonn-Beuel. Über die Rheinbrücke geht es in die Altstadt von Bonn (einfache Strecke ca. 30 km).

Nach einem Stadtbummel durch Bonn können Sie auf der anderen Rheinseite wieder zurück fahren (oder den Zug nehmen). Bei dierser Tour fahren Sie ausschließlich auf separaten Radwegen (außer Innenstadt Bonn).

 

2) Ahr-Radweg

Unmittelbar am Hotel mündet die Ahr in den Rhein (größtes naturbelassenes Mündungsgebiet am Rhein). Mit dem Fahrrad starten Sie vom Hotel auf den Ahr-Radweg Richtung Bad Neuenahr. Unterwegs kommen Sie am Thermalbad von Bad Bodendorf vorbei, gelangen dann nach Bad Neuenahr (Spielcasino) und weiter nach Ahrweiler (sehr schöne Altstadt mit historischer Stadtmauer, diversen Weinlokalen und Cafes). Bis Ahrweiler Markt fahren Sie 15 km.

Weiter geht es in das Ahrtal nach Dernau, Rech, Mayschoß und Altenahr (bis hier 25 km). Sie fahren an den Weinbergen (und Weinlokalen) vorbei durch eine beeindruckende Berglandschaft (nur geringfügige Steigungen, sehr gut ausgebauter Radweg).

Variante: In Bad Bodendorf steigen Sie in die Ahrtal-Bahn und fahren bis zur Endstation nach Ahrbrück. Von dort fahren Sie an der Ahr zurück bis zum Hotel (30 km). Leicht fallende, einfache Strecke.

 

Sportlich anspruchsvolle Touren:

 

1) Dernau-Steinerberghaus

Über den Ahr-Radweg kommen Sie nach Dernau. Hinter dem Bahnhof wechseln Sie über die Ahrbrücke auf die linke Seite des Ahrtals und starten nach oben Richtung Steinerberghaus. Dort können Sie bei einem kleinen Imbiss oder Kaffee und Kuchen einen herrlichen Ausblick in die Eifel genießen. Zurück geht es nach Altenahr und dann an der Ahr weiter nach Dernau bzw. zum Hotel. Die genaue Route mit Detailinformationen können Sie über den Link ansehen.
Trekking- oder Mountain-Bike empfohlen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt